Invia World

Hinzugefügt um 07.09.2017
AnmeldungZusammenfassung & Einschätzung
Ich möchte euch heute ein Unternehmen das Cryptomining der anderen Art anbietet, vorstellen!

Mining von Kryptowährungen wird immer unrentabler, wie kann ein Unternehmen dann dadurch soviel Profite erwirtschaften, dass es uns auch noch daran beteiligt?!

Ganz einfach, Invia World setzt auf eine neuartige Methode und kann so effizienter minen als z.B.  Cloudminer.

Ist Invia seriös?

Invia World ist in Österreich als Invia GmbH registriert. Der Geschäftsführer ist bekannt und auch ein Blick in die Invia World AGB ist sehr aufschlussreich! Hier wird sehr detailliert erklärt was genau im Angebot des Unternehmens beinhaltet ist und welche Leistungen garantiert werden, oder eben nicht. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind umfangreich, aber leicht verständlich und hinterlassen einen sehr guten Ersteindruck.

Geld verdienen kann man mit Invia als Investor oder Promoter.

Wie funktioniert Cryptomining mit Invia World?

Invia setzt sowoh GPU Mining als auch Asic Mining Technologie ein. Geschürft wird dabei jeweils der Altcoin, der aktuell am profitabelsten ist. Das ganze ist beschränkt auf coins, die auf der Bitcoin oder Ethereum Blockchain basieren. Je nachdem welche Währung geschürft wurde, erhält der Investor Profite auf ein BTC beziehungsweise ETH Wallet.

Ausgezahlt werden Profite direkt auf ein Bitcoin oder Ethereum Wallet wie etwa EXMO.

Du als Investor bekommst 80% der Profite aus dem Mining. Mit den übrigen 20% deckt Invia Kosten für

  • 24 Monate Garantie aller Tools zum Handel und Betreiben von Kryptowährungen •
  • Beistellung, Aufbau und Inbetriebnahme der kompletten Miner
  • Anschlüsse in die Mining Pools
  • Beistellung und laufende Konfiguration der Mining Software
  • Überwachungssoftware der Miner
  • Wartung und Störungsbehebung der Miner 24/7
  • Instandhaltungskosten
  • Securitykosten (24 Stunden Wachdienst)
  • Versicherungsprämien
  • Personal-, Vertriebs- und Marketingkosten
  • Laufende Auskehrung der Kryptowährungen
  • vorbehaltliche Umstellungskosten auf andere Kryptowährungen
  • Abbau und Entsorgung defekter Bauteile
  • Zollgebühren und Versandkosten zur Mininganlage

 

Als Investor kaut man Mininghardware, die für 36 Monate eingesetzt wird. Du kannst dich bei Invia registrieren und ab 100 Euro vom Cryptomining profitieren. Einzahlung ist über ADV, BTC und SEPA Überweisung möglich. (Die Auszahlung erfolgt dann wie bereits erwähnt ausschließlich über Bitcoin, bzw. Ethereum Wallets).

Es gibt die folgenden Pakete:

Invia World Mining Pakete

Invia Cloudmining

(Es gibt noch größere Miningpakete bis zu 1 Millionen Euro!)

Invia World Partnerprogramm

Invia World arbeitet mit einem 8-Level Unilevel-Provisionsplan, der dir direkt auf acht Level Provisionen auf die Umsätze deiner Partner auszahlt. Es muss hier also keine bestimmte “Baum-Struktur” erfüllt sein!

Invia Provisionen

Die Provisionen sind attraktiv, aber nicht unrealistisch. Networker können zusätzlich von Boni profitieren.

invia-world-partnerprogramm (1)

Invia Einzahlung, Registrierung und Auszahlung

Im Folgenden Video zeige ich dir die wichtigsten Schritte zur erfolgreichen Anmeldung und Investition bei INVIA.

 

Invia Word: Prelaunch und Dubai Challenge!

Invia World Dubai Challenge

Invia World befindet startet offiziell am 1.Oktober. Anfang November wird es ein Meeting in Dubai geben, zu dem Du ab einem Firstline-Umsatz von 35.000 Euro von Invia eingeladen wirst! Ab 50.000 Euro Umsatz kannst Du zusätzlich einen Partner kostenlos mitnehmen. Die Challenge läuft noch bis zum 7. Oktober!

Ich habe mit meinem Team bereits die erste Stufe geschafft und werde nach Dubai reisen. Mein Ziel sind aber 50.000 Euro Umsatz, um auch noch einen Partner mitnehmen zu können! Meinen aktuellen Stand veröffentliche ich alle zwei Tage auf meiner Website Goldenadvocate.de: INVIA World Challenge Update.

INVIA World Updates: BTC Ausschüttung und neue Challenge

INVIA World ist mittlerweile erfolgreich gestartet und hat bereits über 5000 Partner finden können! Das Kick-off Event am 7.10. war ebenfalls ein großer Erfolg. Ab dieser Woche wird INVIA World vorerst in BTC und nicht wie bisher in ETH auszahlen. 

 

Keine Programm-Updates mehr verpassen!